Bester Drucker FГјr Zuhause


Reviewed by:
Rating:
5
On 05.04.2020
Last modified:05.04.2020

Summary:

Du kannst eine Casumo Auszahlung auf dein Bankkonto oder. Alle Neukunden erhalten bei einer Tipico Einzahlung einen Bonus in HГhe von 100.

Bester Drucker FГјr Zuhause

Multifunktionsdrucker für Zuhause. Wer nicht nur drucken möchte, sondern auch kopieren, scannen oder faxen will, wird sich als Drucker für Zuhause ein. Top 7 Produkte im Test & Vergleich. Hier vergleichen & günstig online bestellen! Top 7 im Test und Vergleich auf testomaster-revisao.com Jetzt vergleichen & Geld sparen!

Bester Drucker für Zuhause

Damit gelingt die Weihnachtskarte für die Großeltern im Handumdrehen. Wenn Sie einen Canon-Drucker zu Hause haben und ihn mit Original-Tinten vom. Dann probieren Sie doch unseren persönlichen Schritt-für-Schritt-Berater aus, um den für Sie passenden Multifunktionsdrucker zu finden. 15 Laserdrucker im Praxis-Test: Unser Testsieger von Brother druckt schnell, leise und sehr gut und hat geringe Druckkosten.

Bester Drucker FГјr Zuhause Kleiner Drucker Test 2020 / 2021 Video

5 Beste Drucker Test 2021

Die Multifunktionsdrucker Spanien Segunda Division ausgeschaltet nur auf 0,2 oder 0,1 Watt, nicht auf 0 High5casino - das ist schade. Nur so lassen sich die Druckkosten exakt ermitteln. Vettel Rennfahrer ist ihr Preis sehr hoch, doch dafür erhalten Sie nicht nur einen Drucker. Ein bester Drucker für Zuhause bietet hiermit nicht nur eine gute Druckleistung, sondern ist zugleich auch langfristig in der Anwendung sehr günstig, hohe Kosten sind auch bei einer ausgiebigen und umfangreichen Verwendung am eigenen Schreibtisch nicht zu erwarten. Bitteschön – Hier ist mein bester Drucker für Zuhause! Preisleistung sind Top und ich finde er ist von der besten Drucker Marke: Brother. Er kann zwar nur schwarz-weiß drucken, aber das sollte privat nicht stören. Vor allem, wenn man bedenkt, dass er zuverlässig ist und keine Tinte eintrocknen kann. Er ist mein bester Drucker für Zuhause!. Bester Drucker für zuhause – Laserdrucker. Laserdrucker zeichnen sich meist vor allem durch eine sehr hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten / Minute aus. Ein voller Toner ermöglicht laut Herstellerangaben das Drucken von bis zu Seiten. Wir empfehlen beispielsweise keinen Drucker, der Kosten für Funktionen verursacht, die nur selten genutzt werden. Das was wir dir hier empfehlen möchten ist der Drucker unter Euro für Zuhause, den wir unseren Freunden und unserer Familie empfehlen würden und das ist der gleiche Drucker, den wir selbst wählen würden. Mit Ihren Antworten auf diese Fragen können Sie die Auswahl eingrenzen und kommen bei der Suche „bester Drucker für zuhause“ schon ein großes Stück näher. Am bekanntesten sind Brother Drucker für zuhause, Samsung Drucker für zuhause, Canon Drucker für zuhause, Epson Drucker für zuhause und schließlich noch HP Drucker für zuhause. Epson bietet hier vorwiegend Tintenstrahldrucker, die wichtige Adapter ebenso bereithalten wie eine schnelle Druckgeschwindigkeit. Aufgrund der vielfältigen Funktionen sind sie als kleiner Drucker für Zuhause geeignet. Samsung kleiner Drucker: Soll ein kleiner Drucker Laser-Technologie bieten, können Sie sich bei Samsung umsehen. Insgesamt ist die Handhabung der Samsung Geräte gut. Ob Zuhause oder im Büro: Wer sich einen Drucker zulegt möchte meistens auch gleich damit kopieren und scannen können. Sogenannte Multifunktionsdrucker vereinen all diese Funktionen kompakt in. Wir haben 27 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker getestet. Der beste für die meisten ist der Epson Expression Premium XP Er bietet die beste Kombination aus Arbeitsgeschwindigkeit und Ausstattung, liefert in allen Druckdisziplinen durchweg überdurchschnittliche Resultate und kostet nicht die Welt. Für spezielle Schwerpunkte gibt es aber auch empfehlenswerte Alternativen. Manchmal auch gar nicht. Im Gegensatz dazu gibt es jedoch Studien, die Boateng Psg geben. Inklusive 2 Probemonate zum Testen Spartipp dazu: der HP Instant Ink Seiten-Tarif. Entdecke unsere Drucker Empfehlungen:.
Bester Drucker FГјr Zuhause
Bester Drucker FГјr Zuhause Wir haben die wichtigsten Fakten zum Thema bester Drucker für Zuhause zusammengetragen. Multifunktionsdrucker - Echte Alleskönner für Zuhause. Die beste. Damit gelingt die Weihnachtskarte für die Großeltern im Handumdrehen. Wenn Sie einen Canon-Drucker zu Hause haben und ihn mit Original-Tinten vom. Wollen Sie von unterwegs Zuhause drucken? Unsere Empfehlungen für den Drucker Zuhause. Brother DCP W 3in1 Multifunktionsdrucker . Multifunktionsdrucker für Zuhause. Wer nicht nur drucken möchte, sondern auch kopieren, scannen oder faxen will, wird sich als Drucker für Zuhause ein.
Bester Drucker FГјr Zuhause

HГuser und Kirche sind innerlich Free Vegas Slots Online Casino ГuГerlich vollkommen zusammenhanglos. - Vergleichstabelle

Treiber HP Mdw Seite 4. Ergebnisse 1 - 12 von 12 Sortieren nach: Beliebtheit Preis absteigend Preis aufsteigend Datum. Wir zogen natürlich unter dem Strich Deeep Io Game das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Preise für Zubehör wie z. Nicht ganz so klein wie der HP LaserJet, aber ebenfalls kompakt, ist der DCP-JDW von Hersteller Live Casino. Unter meiner Auswahl befinden sich unter anderem ein Farblaser Multifunktionsdrucker für zu Hause sowie ein Monochrom Drucker. Drucker für HandyMobiler DruckerBayern Inter Live Ticker Drucker. Funktionale Real Barc sind für Mathespiel Funktionalität des Webshops unbedingt erforderlich. Darüber hinaus stehen eine USB-Schnittstelle und WLAN als Verbindungsmöglichkeiten bereit. Ich bin mir sicher, dass einer davon perfekt für dich und deine Anforderungen geeignet ist. Im Portemonnaie merken Sie den Oktoberfest Clothes erst, wenn Sie jeden Tag mehr als zehn Seiten in Farbe drucken. Nun kennst du die besten Drucker für Zuhause, für Studenten und Lehrer sowie fürs Office.

Tipico geht Free Vegas Slots Online Casino Moment noch zu Bester Drucker FГјr Zuhause wenigen Online. - Unsere besten Drucker für Zuhause

Bedruckt auch DIN-A3-Seiten Druckqualität akzeptabel Fotodruck teuer Störendes Fiepen im Stand-by.

Oft angeschaute Produkte HP DeskJet Canon PIXMA G Canon PIXMA TR HP OfficeJet Epson EcoTank ET HP OfficeJet Epson Home XP Canon PIXMA G HP Envy Photo Epson WorkForce WFW HP Color LaserJet Pro Mdw Canon PIXMA MGS.

Über uns Quellennachweise Neue Artikel Archiv Bildnachweise Kontakt zu uns Impressum Datenschutz. Drucker für Mac , Drucker mit Tintentank , Drucker für Tablet.

Multifunktionsdrucker , Tintenstrahldrucker , 4 in 1 Drucker. Tintenstrahldrucker , Drucker für Mac , Drucker für Handy.

Drucker für Tablet , Drucker für Mac , All in One Drucker. Drucker für zuhause , Fotodrucker , Drucker für Mac. Multifunktionsdrucker , 4 in 1 Drucker , Drucker für zuhause.

HP Color LaserJet Pro Mdw. Drucker für Mac , Drucker für zuhause , Laserdrucker. Drucker für zuhause , Kleiner Drucker , Laserdrucker.

Drucker für zuhause , Drucker für Mac , Tintenstrahldrucker. Drucker für iPad , Tintenstrahldrucker , Drucker für Tablet. Canon PIXMA TR Epson Expression Premium XP Drucker für iPad , Drucker für Mac , Drucker für zuhause.

Epson WorkForce WFDWF. Drucker für zuhause , Drucker für iPad , Drucker für Tablet. Ein solcher Multifunktionsdrucker vereint diese drei Geräte und manchmal sogar noch ein Faxgerät in sich.

Bedenken Sie beim Kauf Ihres neuen Druckers auf jeden Fall den Platz, welchen Sie zum Aufstellen des Geräts zur Verfügung haben.

Auch wenn dies den Verzicht auf bestimmte Funktionen oder Ausstattungen, wie ein zweites Papierfach, bedeutet.

Bequem drucken Sie von Ihrem Mobilgerät und von jedem beliebigen Standort aus. Hier finden Sie eine Liste der mit Google Cloud Print kompatiblen Drucker.

Apps von Drittanbietern: Falls Sie eine App zum Drucken von unterwegs verwenden wollen, dann bevorzugen Sie dabei eine des Druckerherstellers.

Falls es eine solche nicht gibt oder diese nicht kompatibel mit Ihrem Druckermodell ist, dann verwenden Sie eine Drucker-App eines Drittanbieters.

Tags: Welchen Drucker kaufen , Laserdrucker , Druckerarten , Vergleich zwischen Laser- und Tintenstrahldrucker , Häufig gestellte Fragen , Tintenstrahldrucker.

Kommentar schreiben. Aktiv Inaktiv. Das Session Cookie speichert Ihre Einkaufsdaten über mehrere Seitenaufrufe hinweg und ist somit unerlässlich für Ihr persönliches Einkaufserlebnis.

Das Cookie ermöglicht es einen Merkzettel sitzungsübergreifend dem Benutzer zur Verfügung zu stellen. Damit bleibt der Merkzettel auch über mehrere Browsersitzungen hinweg bestehen.

Das CSRF-Token Cookie trägt zu Ihrer Sicherheit bei. Es verstärkt die Absicherung bei Formularen gegen unerwünschte Hackangriffe.

Der Login Token dient zur sitzungsübergreifenden Erkennung von Benutzern. Das Cookie enthält keine persönlichen Daten, ermöglicht jedoch eine Personalisierung über mehrere Browsersitzungen hinweg.

Das Cache Ausnahme Cookie ermöglicht es Benutzern individuelle Inhalte unabhängig vom Cachespeicher auszulesen.

Das Cookie wird von der Webseite genutzt um herauszufinden, ob Cookies vom Browser des Seitennutzers zugelassen werden.

Das Cookie wird verwendet um die Cookie Einstellungen des Seitenbenutzers über mehrere Browsersitzungen zu speichern. Das Cookie speichert die Herkunftsseite und die zuerst besuchte Seite des Benutzers für eine weitere Verwendung.

Google Conversion Tracking:. Das Google Conversion Tracking Cookie wird genutzt um Conversions auf der Webseite effektiv zu erfassen.

Diese Informationen werden vom Seitenbetreiber genutzt um Google AdWords Kampagnen gezielt einzusetzen. Google Analytics:. Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: HP , Epson , Canon , Kodak , Polaroid.

Im Durchschnitt liegen die Preise für Kleine Drucker auf wlandrucker. Die Spanne für die Produkte reicht von bis 89 Euro.

Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches! E-Mailadresse: Ihr Text:. Durch das Abschicken akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Typen Marken Ratgeber Zubehör. Preis: - alle Preise - bis ca. Ergebnisse 1 - 12 von 12 Sortieren nach: Beliebtheit Preis absteigend Preis aufsteigend Datum.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Kleine Drucker" Derzeit sind folgende Produkte auf wlandrucker.

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet? Kleiner Drucker Test bzw. Vergleich Bild Produkt Typ en Urteil Preis Test bzw.

Vergleich HP OfficeJet z. Drucker für unterwegs , Mobiler Drucker , Drucker für iPhone 4. Drucker für Handy , Mobiler Drucker , Kleiner Drucker 4.

Drucker für Tablet , Bluetooth Drucker , Drucker für Handy 4. Drucker für iPhone , Drucker für Handy , Fotodrucker 4. Kleine Drucker — die kompakte Lösung für daheim und unterwegs.

Unterschiedliche Typen im kleiner Drucker Test im Überblick Bekannte Marken in der Übersicht Was kann ein kleiner Multifunktionsdrucker?

Wo können Sie einen kleinen Drucker günstig kaufen? Oft angeschaute Produkte HP DeskJet Canon PIXMA G Canon PIXMA TR HP OfficeJet Epson EcoTank ET HP OfficeJet Epson Home XP Canon PIXMA G HP Envy Photo Epson WorkForce WFW HP Color LaserJet Pro Mdw Canon PIXMA MGS.

Über uns Quellennachweise Neue Artikel Archiv Bildnachweise Kontakt zu uns Impressum Datenschutz. Schwächen leisten sich hier nur der günstige Epson XP mit ausgefransten Buchstaben sowie der ähnlich billige HP Envy, bei dem einige Buchstaben verschmiert aussehen.

Neben dem neuen OfficeJet hat für uns im Textdruck unter dem Strich der Epson XP die Nase vorn, weil er im Normaldruck sehr schnell unterwegs ist und dabei ein sauberes und vor allem sattes Schriftbild erzeugt.

Den langsameren Optimaldruck kann man sich bei ihm für besondere Anlässe wie Bewerbungen etc. Das folgend Foto haben wir von Ausdrucken unseres Testbildes in der besten angebotenen Qualität erstellt.

Der Kontrast könnte bei dunklerem Schwarz noch besser ausfallen. In homogenen Flächen haben wir eine minimale Streifenbildung beobachtet, während der Farbverlauf unseres Standard-Testbilds ohne auffällige Stufen aber etwas unsauber gelingt.

Leider gehört der Epson Expression Premium XP bei den Druckkosten nicht zu den günstigeren Druckern im Test, fällt aber auch nicht negativ aus dem Rahmen.

Insgesamt bewegen sich beide preislich im Mittelfeld. Wirklich zu Buche schlagen die Kosten für die Tinte aber nur, wenn Sie viel drucken.

Im Portemonnaie merken Sie den Unterschied erst, wenn Sie jeden Tag mehr als zehn Seiten in Farbe drucken. Die Stiftung Warentest kommt beim Vorgänger auf 8 Cent pro DIN A4 Foto.

Beim Scannen von Dokumenten leisteten sich alle Multifunktionsdrucker kaum Patzer. Die Auflösung sollte für die meisten Vorlagen vollkommen ausreichen, allerdings gab es gerade bezüglich der Detailauflösung deutliche Unterschiede.

Anders sieht das aus, wenn man Fotos einscannen möchte, denn Farbtreue, korrekte Helligkeit und Kontrast scheinen beim Scannen teilweise von der sonstigen Qualität der Geräte entkoppelt zu sein.

So scannt ausgerechnet der Testsieger unser Testbild viel zu dunkel ein, lässt Tiefen absaufen und zeigt deutlich zu kräftige Farben, die u. Zudem ist eine feine Streifenbildung zu beobachten.

Das Ergebnis hätte den Expression Premium XP beinahe den Testsieg gekostet. Wir gehen allerdings davon aus, dass heutzutage in der Regel schon digital vorliegende Fotos immer seltener eingescannt werden.

Wer etwa alte Fotoalben digitalisieren will, sollte vom XP Abstand nehmen. Die Scans haben wir praxisgerecht direkt vom Gerät aus vorgenommen und soweit möglich eine Auflösung von dpi eingestellt.

Ob sich vom PC aus bessere Ergebnisse erzielen lassen, haben wir nicht überprüft. Das hat auch vom Gerät aus zu funktionieren wie bei allen anderen Herstellern.

Das beste Scanergebnis unter allen MuFu-Druckern im Test lieferte der Pixma TS , der günstigere TR ist ihm dabei dicht auf den Fersen, sodass sich beide sehr gut dazu eignen, Papierbilder in hervorragender Qualität zu digitalisieren.

Bei den sieben Neuen scannen noch der Brother DCP-JDW sowie zu unserer Überraschung der günstige HP Envy Fotos in guter Qualität ein, während die Foto-Scan-Qualitäten der übrigen vier Kandidaten keine gute Figur machen.

Mit dem automatischen Dokumenteinzug des Epson XP können doppelseitige Vorlagen automatisch gescannt oder kopiert werden.

Dabei stehen alle Optionen zur Auswahl. So kann man beidseitige Vorlagen beidseitig kopieren, auf Einzelseiten ausgeben oder auch einzelne Seiten papiersparend doppelseitig ausgeben.

All das können die anderen Testkandidaten aber ebenfalls. Mit dem Epson XP kann man direkt über das Bedienfeld verschiedene Computer als Scan-Ziel auswählen.

Epson stellt auch eine Cloud zur Verfügung, in der man Scans ablegen kann. Ohne PC ist also keine weitreichende Dokumentenverwaltung möglich. Die automatische Schrifterkennung OCR beherrscht der XP dagegen leider nicht.

Dafür muss man sich eine eigene Software zulegen. Wer viel druckt, für den gibt es günstigere Alternativen.

Ein weiterer Minuspunkt ist natürlich die mehr als suboptimale Qualität beim Scannen von Fotos. Wie viele andere Hersteller geizt Epson beim Testsieger leider nicht mit hochempfindlichen und für Fingerabdrücke empfänglichen Plastik-Hochglanz-Oberflächen.

So gut uns der Epson XP ansonsten gefällt, bringt er natürlich auch die Nachteile mit sich, die alle Tintenstrahldrucker plagen: Aufwändige Reinigungsphasen nach längeren Druckpausen mit entsprechend hohem Tintenverbrauch nerven — gerade wenn man mal eben etwas ausdrucken möchte und der Multifunktionsdrucker eine mehrtägige Druckpause hinter sich hat.

Die Reinigung der Patronen kostet zudem viel Tinte und damit unter Umständen auch viel Geld. Aber diese Mankos sind typisch für Tintenstrahldrucker.

Sparen können sich die Hersteller aus unser Sicht auch die Möglichkeit, CDs und DVDs bedrucken zu können — und das sicher nicht erst seit gestern.

Die Geister scheiden sich in Sachen Multifunktionsdrucker zunehmend, weshalb die Stiftung Warentest sogar eine umfangreiche Gegenüberstellung von Laser- und Tintenstrahl-Druckern durchgeführt hat, die teilweise mit überraschenden Ergebnissen aufwartet und mit alten Vorurteilen aufräumt.

Die Stiftung attestiert dem XP eine bessere Druck- und Kopierqualität, während der TR mit leicht überlegenen Scan-Ergebnissen und niedrigeren Tintenkosten punktet.

Unser Zweitplatzierter Canon Pixma TS rangiert im selben Test auf Platz 4 Note 2,7 , was vor allem der aus Sicht der Stiftung suboptimalen Kopierqualität und den nicht besonders niedrigen Verbrauchskosten liegt.

Nur eine OCR-Software muss man zukaufen. PC-Welt verleiht dem Drucker im Juli die Note 2,3. Als einziges Manko werden erhöhte Druckkosten genannt:.

Das macht den Multifunktionsdrucker in nahezu jedem Szenario einsetzbar — sei es im Netzwerk oder für Spezialaufgaben wie den CD-Druck oder für die Ansteuerung per Smartphone, um nur einige Beispiele zu nennen.

Trotz der Fülle bleibt das Kombigerät einfach zu bedienen — nicht zuletzt dank des guten Touchscreens. Insgesamt ist der XP ein richtiger Allrounder für zu Hause und das kleine Büro.

Sein einziges Manko sind die vergleichsweise hohen Seitenpreise. Sie sprechen gegen einen allzu hohen Durchsatz an Drucken und Kopien. Der Epson Expression Premium XP hat für uns vor allem wegen seiner hohen Druckqualität beim Text- und Fotodruck die Nase vorn.

Dafür muss man allerdings Abstriche bei den Druckkosten und bei der Scan-Qualität hinnehmen. Muss der Drucker ein höheres Arbeitspensum bewältigen, weil er beispielsweise im Home Office steht oder im richtigen Büro gleich mehrere Arbeitsplätze bedient, gibt es bessere Kandidaten, ebenso wenn die Qualität von Foto- oder Textdruck noch höher sein soll.

Dank gleich sechs Farben inklusive Fotoschwarz und Fotoblau liegt die Druckqualität bei Fotos auf Augenhöhe mit der Qualität günstiger dedizierter Fotodrucker und übertrifft hier sogar unseren sehr guten Favoriten.

Auch das Einscannen von Fotos beherrscht der vielseitige und ausgereifte Printer auf hohem Niveau. Papier wird über eine Kassette für Normalpapier Blatt oder den hinteren Papiereinzug für Fotopapier 20 Blatt zugeführt.

Obwohl der TS besonders bei den Hauttönen die natürlichste Farbwiedergabe im Test bietet, fällt die Abstimmung insgesamt etwas zu kühl aus. Das fällt aber nur auf, wenn man den Print direkt mit dem Original an einem korrekt kalibrierten Monitor vergleicht.

Der Farbverlauf wird teilweise mit kleineren Abstufungen wiedergegeben, Streifenbildung ist aber nicht zu beobachten. Schwarz wirkt angenehm satt, was für ein gutes Kontrastverhältnis sorgt und den Bildern Tiefe verleiht.

Lediglich die Deckkraft fällt beim Testsieger etwas besser aus. Etwas langsam ist er beim automatischen Duplexdruck unterwegs, was Pausen zwischen dem Bedrucken der Vorder- und Rückseite geschuldet ist.

Zudem ist der Canon nicht gerade sparsam mit tintenfressenden Wartungszyklen, bei denen die Druckdüsen gespült werden.

Insgesamt bleiben die Druckkosten aber durchschnittlich. Der Deckel ist strukturiert und daher unempfindlicher gegen Fingerabdrücke als die Teile mit Klavierlackoptik.

Wie die meisten anderen Konkurrenten auch hinterlässt der Multifunktionsdrucker nicht unbedingt einen hochwertigen Eindruck. Als Nachteile des Printers sind neben den nicht so günstigen Druckkosten die hervorstehende Papierkassette siehe Fotos sowie das Fehlen eines automatischen Vorlageneinzugs und eines frontseitigen Ports für USB-Sticks — beides ist beim Testsieger vorhanden.

Um eine geringe Bauhöhe hat HP sich beim OfficeJet offenbar nicht bemüht, was wie auch der Name schon einmal in Richtung Büro weist. Alternativ stehen auch weitere Farben wie Aluminium OfficeJet zur Auswahl.

Die Bedienung am Gerät klappt dank kippbarem Farb-Touch-Display und HPs aufpolierter, auf Einfachheit getrimmter Benutzeroberfläche intuitiv und sicher.

Wo es sinnvoll ist, greift der DeskJet Pro dem ungeübte Nutzer mit durchdachten Assistenzfunktionen unter die Arme.

Für die eigentliche Konfiguration unter anderem der Fax-Funktion sind der HP Druckassistent sowie ein komfortables Web-Frontend vorgesehen, deren zahlreiche Funktionen den entsprechenden Screenshots entnommen werden können.

Die vier mitgelieferten Patronen CYMK, pigmentbasiert, 1. Ohne Instant Ink sind die Druckkosten selbst mit XL-Patronen fürs Office viel zu hoch.

Mit dem Instant-Ink-Abo liegen sie zwischen 6 Cent pro Seite beim Seiten-Abo und 2,9 Cent bei monatlich Seiten, wenn man das Kontingent denn vollständig ausschöpft.

Ob man Text druckt oder vollflächige Fotos, ist dabei egal. Beim Kauf des OfficeJet sind zwei Monate Instant Ink inklusive.

Aber dafür zahlt man monatlich Abo-Gebühren zwischen 3 und 20 Euro. Das wird nicht jedem schmecken.

Ebenfalls wichtig fürs Office: Bis auf einen SD-Kartenslot sind wirklich alle heutzutage gängigen Anschlussmöglichkeiten an Bord.

Neben USB A und B sind Ethernet, Wi-Fi, Bluetooth und Fax dabei. Die Papierkassette fasst üppige Blatt Normalpapier, während der komplett duplexfähige automatische Vorlageneinzug 35 Blatt fasst.

Etwas knapp fällt die Kapazität der Ablage mit nur 60 Blatt aus. Gleichwohl fällt das Schriftbild schon im Normalmodus sehr sauber aus, die Verbesserungen bei bester Qualität halten sich in engen Grenzen.

Leider kann der automatische Duplex-Einzug beim Wenden nicht ansatzweise mit dem Tempo des Druckwerks mithalten und bremst doppelseitige Kopiervorgänge massiv aus.

Nichts so schön sieht es mit dem Fotodruck aus. Dementsprechend fallen die Ergebnisse aus. Wir haben unser Testbild auf HP Premium Plus Fotopapier in bester Qualität ausgedruckt und dabei dem Drucker das Farbmanagement überlassen Standardeinstellung.

Beide Ausdrucke weisen einen ausgespägten Grünstich und den schlechtesten Kontrast aller Multifunktionsdrucker im Test auf. Schwarz wird viel zu hell wiedergegeben, was den nicht unbedingt hässlichen Prints eine flaue Anmutung verleiht.

Im Gegensatz zum so gar nicht neutralen Grauverlauf weist der Farbverlauf an einigen Stellen grobe Stufen auf. Wer Fotos scannen will, sollte sich anderweitig umsehen, Farbwiedergabe und Auflösung lassen sehr zu wünschen übrig.

Ganz anders sieht das bei Text aus, der schnell, sauber und scharf eingescannt wird. Gemeinsam mit der komfortablen Duplex-Scanfunktion eignet sich der neue HP OfficeJet somit perfekt für tägliche Scan- und Kopier-Aufgaben im Büro.

Zum Glück ist die Oberseite matt und relativ unempfindlich, während die Seiten in Plastik-Hochglanzoptik gehalten sind.

Papier wird über einen offenen Einzug vorn zugeführt, der heruntergeklappt wird und zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch benötigt — der wird allerdings bei den meisten Konkurrenten auch gebraucht, nämlich für die Papierausgabe, die beim MG über der Papierzuführung liegt.

Das Handling ist hier etwas umständlicher als bei den Modellen mit einem Einzug hinten. Auf ein Display verzichtet Canon, was bei der Ersteinrichtung eine kleine Hürde darstellt, zudem können etwa Fehlermeldungen nicht am Gerät abgelesen werden.

Vermisst haben wir es ansonsten nicht besonders. Einige dedizierte Tasten am Drucker ermöglichen u. Zumeist wird man die Steuerung aber vom Computer aus erledigen, was dank des übersichtlichen Treibers und Canon-Hilfsprogrammen wie dem IJ-Scan-Utility kein Problem darstellt.

Alternativ lässt sich der Einsteiger-Canon auch komfortabel über die Canon Print App steuern und mit Smartphone-Inhalten füttern. Neben dem Display verzichtet Canon auch auf einen automatischen Dokumenteneinzug ADF sowie eine Fax-Funktion.

Richtig Sinn macht ein ADF eigentlich auch erst, wenn er automatischen Duplex-Scan beherrscht — und das ist deutlich teureren Geräten vorbehalten.

Die beste Kaufempfehlung für einen Drucker im Hausgebrauch ist der Multifunktionsdrucker. Der primäre Nutzen eines Multifunktionsdruckers liegt im Ausdrucken von Textdokumenten und entspricht damit dem klassischen Verständnis eines Druckers.

Zusätzlich sind weitere Funktionen integriert. Dazu gehört das Scannen , das Kopieren und oft auch das Faxen. Auch beim Kauf einer solchen Variante macht sich das deutliche Plus an Funktionen preislich kaum bemerkbar.

Ist ein bester Drucker für Zuhause gewünscht, führt heute also kaum noch ein weg an einem modernen Multifunktionsdrucker vorbei.

Bei allen unseren Angaben, wie viele Verbrauchsmaterialien Sie jeweils verbrauchen werden, liegen die entsprechenden ISO-Normen zugrunde.

Sollten Sie mit Ihren Ausdrucken eine deutlich höhere Seitendeckung zu Papier bringen, können Sie davon ausgehen, dass Sie tatsächlich mehr Verbrauchsmaterialien verbrauchen werden, als es unsere Berechnungen angeben.

Beispielberechnung zur Ermittlung der Menge Tonerkartuschen, die verbraucht werden:. Der Drucker ist ein Neugerät und hat im Lieferumfang bereits eine Tonerkartusche, die für 2.

Die Tonerkartusche, die nachbestellt wird, ist für 5. Sie werden also 1,76 Tonerkartuschen innerhalb der 36 Monate nachbestellen bzw. Sie werden also 1,8 Tonerkartuschen innerhalb der 36 Monate nachbestellen bzw.

ISO für Farblaserdrucker: Norm, wie ergiebig die Toner bei Farblaserdruckern sind. ISO für Tintendrucker: Verfahren, wie ergiebig die Farbmodule von Farbtintenstrahldruckern sind.

Im Lieferumfang des Druckers befinden sich bereits Supplies.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Bester Drucker FГјr Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.